Lichtwerke - ein Buch über Mia Hesse

Das im September 2013 erschienene Buch beleuchtet erstmalig den Lebensabschnitt der Mia Hesse, geb. Bernoulli als versierte Photographin , die ab 1903  mit ihrer Schwester Tuccia in Basel ein Photoatelier unterhielt. Sie hatte durchaus eigene Befähigungen und Talente, wurde aber noch bis vor wenigen Jahren - wie viele andere Künstlerfrauen auch - nur als „Anhängsel“ von Hermann Hesse wahrgenommen. Bestellung und mehr Infos Hier

Hermann Hesse - sein erstes Paradies

Hermann Hesses Erstes Paradies lag in Gaienhofen am Bodensee. Dieser Film ist jenen ereignisreichen, höchst kreativen Jahren am Bodensee zwischen 1904 und 1912 gewidmet. Er heftet sich sozusagen an die Kneipp-Sandalen Hermann Hesses in jener wesentlichen Lebens- und Schaffensphase des Dichters, dessen Stern dabei ist, aufzugehen.

 

-> Hier Film bestellen (19,90 €)


Die Trailer zum Film

Trailer I

Trailer II

Seerose Filmproduktion

Brunnengasse 12

87629 Füssen

Tel.  ++49-8362-914613
Fax.  ++49-8362-914616

hessefilm@googlemail.com

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.